Der Mehrweganteil bei Getränken ist nach einer aktuellen Auswertung des Umweltbundesamtes (UBA)...

Für den BUND Hessen belegen die vom Klimawandel ausgelösten verheerenden Dürreschäden in den...

Braune Blätter an Rosskastanien sind häufig die Folge von Miniermotten. Der aus dem Balkan...

„Vor allem die Zunahme der Resistenzen gegen Reserveantibiotika ist ein riesiges Problem. Wichtige...

Zu einem nachhaltigen Lebensstil gehört auch der sparsame Umgang mit Strom, denn bei der...

Vorgärten mit Steinen, Schotter und Versiegelung ohne – oder nur mit wenigen Pflanzen – haben...

Sommerzeit ist Grillzeit – am Wochenende ist in ganz Hessen hervorragendes Wetter angesagt. Daher...

Der BUND Hessen lehnt das vom Regierungspräsidium Darmstadt veröffentlichte Regionale...

Der BUND Hessen ist über die Entscheidung des Hessischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) vom 15....

Der BUND sieht in der heutigen Entscheidung der „Flussgebietsgemeinschaft Weser“ (FGG Weser) noch...



Leiterin: Cordula Nentwig

Cordula Nentwig, Geschäftsstellenleiterin

 

Bahnhofstraße 27
61267 Neu-Anspach

Dienstags     14 17 Uhr
Donnerstags 15 18 Uhr

Tel:  06081 98 57 800
Fax: 06081 98 57 801

E-Mail: 
geschaeftsstelle@bund-hochtaunus.de
bund.hochtaunus@bund.net

BUNDJugend-Gruppen in Kronberg und im Usinger Becken

Im letzten Jahr haben sich zwei neue BUNDjugend-Gruppen im Hochtaunuskreis gegründet.

Die BUNDjugend (Jugend im BUND für Umwelt und Naturschutz e.V.) ist der unabhängige Jugendverband des BUND. In Hessen hat die BUNDjugend zurzeit etwa 6.200 Mitglieder. In der BUNDjugend kann man bis zum Alter von 27 Mitglied sein.

Eine BUNDjugend gibt es in Kronberg. Ansprechpartnerin ist Malin Goslar: malin.goslar@bundjugend.de.

Die zweite Gruppe gibt es im Usinger Becken. Kontakt über Cordula Nentwig in der Geschäftsstelle Neu-Anspach: bund.hochtaunus@bund.net.

 

 

Suche